Landesmeisterschaft in Hittisau am 10.06.2017

Die diesjährige Landesmeisterschaft im Rettungsschwimmen fand am 10.6.2017 im Freibad in Hittisau statt. Auch unsere Abteilung nahm mit insgesamt 12 Schwimmer/innen teil.

Heuer nahmen seit langem wieder einmal fünf Jugendliche aus unserer Abteilung an den Landesmeisterschaften teil.

Seit Anfang März wurde bereits fleißig in Eschen und seit kurzem auch im Waldbad Gisingen trainiert. Neben den Einzelbewerben (Kombinierte Rettungsübung und Retten einer Puppe mit Flossen und Gurtretter) wurden heuer auch drei Staffeln geschwommen. Die altbekannten Staffeln waren die Gurtretterstaffel und die Puppenstaffel. Als neue Staffel wurde heuer line throw durchgeführt. Aufgrund des intensiven Trainings und der großen Motivation der Schwimmer erzielte Feldkirch- Frastanz nicht nur bei der Einzelbewerben, sondern auch bei den Staffeln, gute Zeiten und tolle Ergebnisse.

Ergebnisse Einzelwertung:

weibliche Jugend
Platz 14 – HAAS Rosa
Platz 9- MAYER Theresa
Platz 2 und somit Vizelandesmeisterin – BURTSCHER Lisa

männliche Jugend
Platz 6- KASEMANN Silvio
Platz 5- CHI Boon- Chung

Damen
Platz 8- RENTSCH Michaela (leider durch eine Disqualifikation auf Platz 9)
Platz 7- MARK Kathrin (leider durch eine Disqualifikation auf Platz 8)
Platz 6 – WALCH Julia
Platz 2- FEHR Franziska

Herren
Platz 12- KOWATSCH Matthias
Platz 11- ULRICH Johannes
Platz 5- KECKEIS Lukas

Ergebnisse Mannschaftswertung:
Die weibliche Jugend erreichte 3 Platz
Die männliche Jugend und die Herren erreichten den 2 Platz. Die Damen schwammen sich auf den 1 Rang.

Gratulation und ein großes Lob an alle Teilnehmer für ihre Disziplin während des Trainings und die großartige Motivation und den Teamgeist beim Wettkampf!

Gefällt dir dieser Artikel?

Gefällt dir dieser Artikel bzw. was wir getan haben? Wir freuen uns, wenn du uns das sagst. Klatsche ganz einfach mit jedem Klick. Je öfter du klickst, desto lauter wird der Applaus.

0 haben bisher für diesen Artikel geklatscht.