Kässpätzlepartie auf der Feldkircher Hütte

Als Danke an alle Helfer beim Bockbierfest vom Jahr 2017+2018 veranstalteten wir einen gemeinsamen Ausflug. Am 10.11.18 17.00 Uhr liefen wir von Amerlügen aus auf die Feldkircherhütte mit 25 Personen. Bei der gemeinsamen Wanderung hatten wir sehr viel Spaß und liefen gemütlich den Berg hoch. Um ca. 19.00 Uhr gab es das wohl verdiente Essen – Kässpätzle mit Kartoffelsalat.  Nach gemütlichem Beisammen sein und lustiger Runde liefen wir kurz vor Mitternacht wieder herunter. Kässpätzlepartie auf der Feldkircher Hütte weiterlesen

Besuch im Säntispark

Am 29.09.2019 fuhren wir gemeinsam mit den anderen Jugendlichen von den Abteilungen Hard, Bludenz und Bregenz in den Säntispark, organisiert von unserer Landesjugendleiterin Kerstin Huber. In der Früh um ca. 8.00 Uhr trafen wir uns bei der Werkstatt in Rankweil. Anschließend fuhren wir Richtung Abtwill in die Schweiz mit einem kurzen Stopp in Bregenz um die restlichen Jugendlichen abzuholen. Nach der Ankunft durften wir uns frei bewegen und trafen uns zur ausgemachten Zeit wieder beim Eingang. Nach 4h baden, rutschen und gemeinsamem Spaß – verließen wir nach ca. 4 Stunden den Säntispark als müde Krieger und fuhren um 14.00 Uhr zurück nach Feldkirch Besuch im Säntispark weiterlesen

Rafting Ausflug

Am Sonntag dem 29 Juli 2018 fand ein Überraschungstraining für die Jugend statt. Wir trafen uns um 16:00 am Stützpunkt Oberland. Als Überraschung hatte Lothar einen Rafting Ausflug auf der Ill von Feldkirch Stadt bis zum Illspitz geplant. Nach ersten gemeinsamen Vorbereitung für den Ausflug ging es mit dem Material nach Feldkirch. Dort gab es eine Einführung von Lothar. Um 17:00 Uhr ließen wir das Raft ins Wasser. Begleitet wurden wir von Christian und Lukas als ausgebildete Wildwasserretter mit den Einmannrafts. Nach 3 Stunden Abenteuer erreichten wir den Illspitz. Gegen 21:00 waren wir wieder am Stützpunkt. Rafting Ausflug weiterlesen

Hüttenwochenende vom 23.-24.6.2018 am Bürserberg

Am Samstag in der Früh um 8.30 Uhr trafen wir uns im Stützpunkt Oberland um alle organisatorischen Dinge zu klären und als alle eingetroffen sind,  gleich Richtung Bludenz zu starten. Als wir am Bürserberg angekommen sind, fand die offizielle Eröffnung des Hüttenwochenendes statt, anschließend konnten die Kinder und Jugendlichen ihre Betten beziehen,  während die Betreuer die ersten Programmepunkte vorbereitet haben.

Am Programm standen Kennen Lernspiele, bei dem jeder mit jedem einmal im Team war und die Teilnehmer auch die Betreuer besser kennen lernen konnten.

Hüttenwochenende vom 23.-24.6.2018 am Bürserberg weiterlesen