Rettungsschwimmkurse für das Jahr 2021

Auch in diesem Jahr wollen wir wieder viele Schwimmer zu Rettungsschwimmer ausbilden. Dafür stehen nun die Sommertermine 2021 für die Rettungsschwimmkurse fest.

Im August bieten wir an gleich zwei Wochenenden Helfer- und Retterscheinkurse an. Alle Kurse finden im Waldbad Feldkirch statt.

Mehr Informationen und die Links zur Anmeldung findet ihr hier:
Schwimmkurse – Wasserrettung Feldkirch-Frastanz

Endlich wieder schwimmen!

Was passiert, wenn seit einem halben Jahr kein Schwimmtraining stattfinden kann? Und was, wenn unsere Jugendlichen eigentlich schwimmen gehen möchten und auch genug Zeit in ihrer Freizeit hätten? Zu viel Zeit heißt kreative Ideen, die sich zu einem konkreten Plan entwickeln. Somit haben sich unsere Jugendlichen dazu entschlossen, den Saisonstart fürs Schwimmen im Freien heuer etwas früher zu planen als sonst.

Endlich wieder schwimmen! weiterlesen

Drei erfolgreiche Kinderschwimmkurse im Waldbad Feldkirch

Bei strahlendem Sonnenschein wurden vergangenes Wochenende drei Schwimmkurse von der Wasserrettung Feldkirch-Frastanz abgehalten. Die Kurse fanden im Waldbad Feldkirch statt.

Insgesamt gab es 28 KursteilnehmerInnen, wovon 14 Kinder erfolgreich das Schwimmabzeichen Pinguin erhalten haben. Neben den Erfolgen kam natürlich auch der Spaß nicht zu kurz, was auf den Fotos zu sehen ist.
Wir freuen uns, dass wir viele Nichtschwimmer zu Schwimmer ausbilden konnten!

Ein großes Dankeschön gilt auch unseren SchwimmlehrerInnen und allen fleißigen Helfern die sie tatkräftig unterstützen.

 

Erfolgreiche Schwimmscheinabnahme für Polizei- und BAfEP BewerberInnen

Am vergangenen Samstag fand die Schwimmscheinabnahme des Fahrtenschwimmers für BewerberInnen der Polizei- und der Kindergartenpädagogikschule statt. Bei perfekten Wetterbedingungen absolvierten 9 TeilnehmerInnen erfolgreich die Prüfung des Schwimmabzeichens – herzliche Gratulation!

Erfolgreiche Schwimmscheinabnahme für Polizei- und BAfEP BewerberInnen weiterlesen

Jahreshauptversammlung 2018

In der Jahreshauptversammlung vom 8. März konnte der Vorstand viel Positives über das vergangene Vereinsjahr 2018 berichten. Gesamt wurden von den Mitgliedern 13.305 Stunden geleistet, dies entspricht einer Steigerung von 23% zum Vorjahr. Vieles wurde duch uns gemeinsam erreicht.

Wir haben mit über 30 Kindern, über 20 Jugendlichen und fast 20 Erwachsenen im Schwimmtraining massiv gestiegene Trainingsteilnehmerzahlen. Es gibt hier zwei Faktoren, welche diese Entwicklung ausmachen. Nach der Wiedereröffnung des Hallenbad Eschen vor 6 Jahre und der schwierigen Situation mit den Trainingsbahnen, speziell in den Jahren nach der Eröffnung, haben wir nun konstant unsere Trainingsmöglichkeiten erweitert. Mit unserem ehrenamtlichen Trainerstab, vorrangig Matthias Kowatsch (Trainingsleiter seit September), Franziska Fehr (Trainingsleiterin bis zur Übergabe an Matthias), Andrea Wüstenhagen und Christian Rothmund, und unserer Jugendleitung eine Gruppe, welche sich gegenseitig zu Höchstleistungen antreibt. Es ist somit nicht verwunderlich, dass sich zwei Schwimmerinnen unserer Abteilung in den österreichischen Kader der ÖWR gekämpft haben. Kathrin Mark hat es mit viel Fleiß und intensivem Training sogar nach Australien zu den Weltmeisterschaften geschafft.
Neben dem Training in der Schwimmbad verbingen wir auch immer wieder gemeinsam Zeit bei anderen Vereinsaktivitäten. Grillen, Bockbierfest, Nikolaus- und Weihnachtsfeier und natürlich unsere Wochenendlager schaffen ein WIR-Gefühl, dass unsere Mannschaft immer stärker zusammenführt. So haben wir im vergangenen Jahr 5.698 Stunden in der Jugend- und Vereinsarbeit geleistet.
Jahreshauptversammlung 2018 weiterlesen