Familienfest der Wasserrettung Feldkirch-Frastanz

Im Frühjahr dieses Jahres kam die Idee auf, wieder einmal ein großes Fest in unserer Abteilung zu organisieren. Nach den letzten Jahren kam das Beisammensein doch etwas zu kurz. Deshalb fand am Samstag, den 22.10. unser großes Familienfest statt. Neben dem Zusammenkommen der MitgliederInnen und deren Familien, nutzten wir die Chance die zahlreichen Ehrungen der letzten Jahre nachzuholen. Dementsprechend gab es 30 Ehrungen zu verkünden und die Urkunden an die entsprechenden MitgliederInnen zu übergeben. Die Freude war riesengroß 🙂

Ein weiterer Grund dieses großartige Fest zu feiern war es, den Familien und PartnerInnen der MitgliederInnen in der Abteilung ein mal DANKE zu sagen. Bekanntlich hat jeder und jede familiäre Verpflichtungen und es ist nicht selbstverständlich, dass die Familien und PartnerInnen die kostbare Zeit der Wasserrettler mit den Tätigkeiten des Vereins teilen. Deshalb wurden alle 98 Gäste an diesem Abend rundum verwöhnt.

Für kulinarische Highlights sorgte Herbert’s Dorfmetzg mit einem Foodtruck wo es leckere Burger gab. Zudem mixte uns das Team der Rolling Cocktails den ganzen Abend lang frisch zubereitete Cocktails. Für tolle Stimmung sorgte dann auch noch die junge Band Double Trouble. Die super MusikerInnen begleiteten den Abend mit alt und neu bekannten Songs und rundeten ihn damit perfekt ab. Vielen Dank an alle die für das Wohl unserer Gäste und MitgliederInnen gesorgt haben.

Herzlichen Dank auch an das zahlreiche Kommen und an die OrganisatorInnen und HelferInnen ohne die ein solches Fest gar nicht möglich gewesen wäre. Weitere Eindrücke des Abends sind in der Bildergalerie zu sehen:

 

Kilbi Altenstadt 2022

Von 09.-11. September fand heuer wieder die Kilbi Altenstadt statt. Auch in diesem Jahr waren wieder einige Blaulichtorganisationen vertreten, somit auch wir – die Wasserrettung Feldkirch-Frastanz.

Am Samstag Nachmittag durften wir im Rahmen des Sicherheitsnachmittags unser Fahrzeug und das Raftboot präsentieren. 5 unserer MitgliederInnen waren vor Ort und haben die Leute mit Informationen rund um die Wasserrettung versorgt. Für die kleinen BesucherInnen war natürlich unser Boot ein großes Highlight. 🤩

Es freut uns immer sehr auf solchen Veranstaltungen dabei sein zu dürfen und den Leuten zu zeigen was wir so machen und warum es sich lohnt auch zur Wasserrettung zu kommen.

Danke für euren Einsatz und danke der Kilbi Altenstadt für die Einladung. 🚨🛟

 

Erfolgreiche Badesaison im Sommer 2022

Der Sommer ist zu Ende und wir sind schon voll im Herbst angekommen. Nichts desto trotz war es ein sehr schöner Sommer mit überwiegend sonnigem Wetter und sehr vielen Badetagen. Das haben uns auch die Schwimmbäder Waldbad Gisingen, Naturbad Untere Au und das Schwimmbad Felsenau in Frastanz berichtet. Wie jedes Jahr unterstützten wir auch dieses Jahr die Bademeister in diesen Schwimmbädern an den Wochenenden, um die Sicherheit der Badegäste gewährleisten zu können.

In der Sommersaison 2022, die von Juni bis Anfang September ging, hatte die Wasserrettung Feldkirch-Frastanz somit 63 Dienste. Das entspricht 387,75 Dienststunden. Es wurden 51.242 Badegäste und Personen überwacht und 149 kleine Erste-Hilfe Leistungen von unserer Abteilung absolviert. Zum Glück gab es aber keine ernsten, nennenswerten Vorfälle.

Eine sehr erfolgreiche Sommersaison für uns im schönen Sommer 2022 ☀️ Danke für die Einsatzbereitschaft aller Mitglieder der Wasserrettung FK-FA 💪🏻

„Mach‘ dein Schwimmabzeichen“ mit vollem Erfolg

Vor ein paar Monaten hatten einige Mitglieder der Wasserrettung Feldkirch-Frastanz die Idee einen Tag im Waldbad zu veranstalten, wo jeder/jede ohne Voranmeldung kommen kann um diverse Schwimmabzeichen zu machen. Gesagt-getan, am 30. Juli fanden sich unsere SchwimmlehrerInnen im Waldbad zusammen um die Abzeichen abzunehmen. Der Tag war ein voller Erfolg. Neben jeder Menge Spaß für Groß und Klein wurden auch einige Abzeichen abgenommen:

  • 10 Frühschwimmer
  • 5 Freischwimmer
  • 5 Fahrtenschwimmer

Wir gratulieren allen die ihr Abzeichen geschafft haben und danken allen fleißigen SchwimmlehrerInnen und HelferInnen für diese schöne Initiative, die sehr gut angenommen wurde.

Jugendrotkreuztag im Waldbad Gisingen

Am Jugendrotkreuztag durften wir 45 Jugendliche, bei schönstem Wetter, für unsere Aufgaben im und am Wasser begeistern. Mit mehreren Stationen wie beispielsweise Erste Hilfe, Selbst- und Fremdrettung im Wasser, Wurfsackwerfen, u.v.m. haben wir den Jugendlichen einen Einblick in unsere Tätigkeiten als Wasserrettung gegeben. Danke an alle fleißigen HelferInnen. Hier ein paar Eindrücke des Tages:

 

 

Wasserrettung zu Besuch bei der Volksschule in Nofels

Am Dienstag, 21. Juni besuchten zwei Mitglieder unserer Abteilung die Volksschule in Nofels um den Kindern etwas Einblick in die Wasserrettung zu geben.

Daniel Hager und Christian Meier kamen mit dem vollständig ausgestattetem Einsatzfahrzeug, sowie mit einem Boot der ÖWR in die Schule. Damit beeindruckten sie die SchülerInnen und stellten die Aufgaben und Pflichten der Wasserrettung vor. Was den Kindern am besten gefiel, war die Möglichkeit in voller Montur eine „Fahrt“ mit dem Boot zu simulieren.

Es hat sichtlich allen sehr viel Spaß gemacht.

Danke für euren Einsatz.