Vereinsmesse – Tag 1

Der erste Tag der Vereinsmesse neigt sich schonwieder dem Ende zu. Wir durften bereits heute viel spannende Gespräche führen, ale Bekannte begrüßen und vielleicht auch das ein oder andere neue Gesicht! Viele Flyer wurden verteilt, Baderegelenten bemalt und als Highlight unsere Rettungsübung mit der Beteiligung von der Feuerwehr und dem Samariterbund abgehalten. Einige Bilder haben wir für euch online gestellt, aber es gibt auch morgen um 14:00 Uhr nochmals die Möglichkeit uns bei der Arbeit zu sehen! Kommt vobei und genießt mit uns die Zeit vor dem Konservatorium! Vereinsmesse – Tag 1 weiterlesen

Vereinsmesse

Das 800 Jahrjubiläum der Stadt Feldkirch ist auch anlass für eine weitere große Vereinmesse im Reichenfeld und auch wir nutzen die Chance uns einem großen Publikum zu präsentieren. Neben unseren Fahrzeugen und Booten, welche am Stützpunkt Oberland stationiert sind, präsentieren wir auch viel Interessantes aus dem Vereinsleben.

Die Ausbildung vom Frühschwimmer bis zum Rettungsschwimmer und darüber hinaus sind die Kernpunkte unserer Arbeit und somit auch Fokus unseres Standes. Für die Kleinsten gibt es Sticker und eine Malstation, für die Großen viel Informationsmaterial und viel persönliche Ansprechpersonen.

Spektakulär wird es auch, aber kommt einfach nachmittags vorbei, Ihr werdet schon sehen, was dann passiert! Bis am Samstag oder Sonntag bei uns am Stand direkt an der Blaulichtmeile am Konservatorium!

Erfolgreiche Ausbildungen

In dieser Woche konnten zwei Ausbildungen erfolgreich abgeschlossen werden:

Matthias kann in der Einsatzmannschaft nun im Bereich Wildwasser aktiv eingesetzt werden. Am gestrigen Samstag konnte er die Ausbildung zum Fließwasserretter erfolgreich abschließen. Der Rhein bot mit wenig Wasser perfekte Bedingungen für eine groß angelegte Abschlussprüfung. Alle Bereiche des Fließwasserrettens wurden mit einbezogen und so wird eine entsprechende Ausbildungsqualität gewährleistet.

Daniel ist nach einem verlängerten Wochenende aus Salzburg retour und darf künftig im Bereich der Tauchausbildung weitere Verantwortung übernehmen. Als Tauchlehrer* hat er bereits beim nächsten Schnorchelschein 2 die Kursleitung übernommen. Somit bietet er für alle Schwimmlehreranwärter des Landes die Möglichkeit, diese Grundvoraussetzung entsprechend zu absolvieren.

Erfolgreiche Ausbildungen weiterlesen

Grillabend

Der Sommer neigt sich langsam aber sicher wieder dem Ende zu. Viele Stunden im Dienste der Wasserrettung wurden im Bäderdienst, Einsätzen, Schwimm- und Rettungsschwimmkursen geleistet. Grund genug, um einmal Danke zu sagen!
Dieses Dankeschön bereiten wir uns traditionell selbst am Ende jeder Bädersaison mit unserem Grillfest. Bereits zum 2. Mal kombinieren wir hier auch den Elternabend, um über die wichtigsten Neuigkeiten zu berichten. In diesem Jahr stand das Thema Ausbildung und Einsatzmannschaft im Fokus, da viele unserer ehemaligen Kinder, jetzt im Jugendalter des Retterscheines sind und schon öfters in unserem Basic Einsatztraining schnuppern waren.
Vielen Dank für das zahlreiche Erscheinen, über 60 Mitglieder der Abteilung fanden trotz wiedrigstem Wetter den Weg in unseren Stützpunkt.

Sommertraining Bodensee und Einsatz w18023290

Die Bereiche Wildwasser wurden bereits im Sommertraining behandelt. Es wurde sowohl die Ill bezwungen, ob mit Raft, Guppy oder als Schwimmer und abgeseilt wurde in der Frutz. Nächster Schwerpunkt bei der Wasserrettung ist die Nautik! Also Sachen gepackt und ab nach Bregenz zum Standort unserer V9. Das schwere Rettungsboot bietet für alle Platz und kann auch bei schlechtestem Wetter zu Einsätzen ausrücken. Zur Unterstützung und ein wenig Spaß rückte auch die V112 von Hard aus und zeigte uns die Möglichkeiten eines schnellen Bootes. Das Wetter war denkbar schlecht, wobei der Bodensee recht verschont blieb, wärend ringsum Keller gefutet und Ortschaften im Tiroler Arlberggebiet starkt in Mitleidenschaft gezogen wurden. Sommertraining Bodensee und Einsatz w18023290 weiterlesen

Basic Einsatztraining und Einsatz w18023279

Jeden letzten Donnerstag im Monat trifft sich die Einsatzmannschaft und Interessierte zu unserem Basic Einsatztraining. Dieses Mal stand das Wildwasserschwimmen und Raften auf dem Programm. Durch den fallenden Wasserstand dauerte es dann doch ein wenig, bis alle Schwimmer, Guppys und unser Raft bei der Milchhofbrücke ankamen. Hier war auch die Abteilung Bregenz fleißig und übte mit ihren Anwärtern auf den Fließwasserretter in der Ill. Kaum an Land ging bei uns die Pagermeldung ein, dass im Baggerloch Paspels eine Person vermutlich untergegangen ist. Pech für unsere beiden Schnupperer – das Raft und die Guppys brauchten einen Aufpasser, für das Einräumen war vorerst keine Zeit.  Basic Einsatztraining und Einsatz w18023279 weiterlesen