Erfolgreiche Ausbildungen

In dieser Woche konnten zwei Ausbildungen erfolgreich abgeschlossen werden:

Matthias kann in der Einsatzmannschaft nun im Bereich Wildwasser aktiv eingesetzt werden. Am gestrigen Samstag konnte er die Ausbildung zum Fließwasserretter erfolgreich abschließen. Der Rhein bot mit wenig Wasser perfekte Bedingungen für eine groß angelegte Abschlussprüfung. Alle Bereiche des Fließwasserrettens wurden mit einbezogen und so wird eine entsprechende Ausbildungsqualität gewährleistet.

Daniel ist nach einem verlängerten Wochenende aus Salzburg retour und darf künftig im Bereich der Tauchausbildung weitere Verantwortung übernehmen. Als Tauchlehrer* hat er bereits beim nächsten Schnorchelschein 2 die Kursleitung übernommen. Somit bietet er für alle Schwimmlehreranwärter des Landes die Möglichkeit, diese Grundvoraussetzung entsprechend zu absolvieren.

Erfolgreiche Ausbildungen weiterlesen

Hüttenwochenende vom 23.-24.6.2018 am Bürserberg

Am Samstag in der Früh um 8.30 Uhr trafen wir uns im Stützpunkt Oberland um alle organisatorischen Dinge zu klären und als alle eingetroffen sind,  gleich Richtung Bludenz zu starten. Als wir am Bürserberg angekommen sind, fand die offizielle Eröffnung des Hüttenwochenendes statt, anschließend konnten die Kinder und Jugendlichen ihre Betten beziehen,  während die Betreuer die ersten Programmepunkte vorbereitet haben.

Am Programm standen Kennen Lernspiele, bei dem jeder mit jedem einmal im Team war und die Teilnehmer auch die Betreuer besser kennen lernen konnten.

Hüttenwochenende vom 23.-24.6.2018 am Bürserberg weiterlesen

Einsatztraining Juni 2018

W3 Baggerloch Brederis – mehrere vermutlich betrunkene Jugendliche drohen mit Schlauchboot zu kentern

Vor Ort mehrere Jugendliche im Wasser, Schlauchboot gekentert, eine reglose Person auf der blauen Plattform und lt. Zeugen auch mehrere Personen unter Wasser.

Nach einem Gespräch durch Einsatzleitung und eine betroffenen Person stellt sich fest, dass insgesamt 12 Personen beteiligt sind, somit 3 Personen unter Wasser.

In diesem Szenario konnten verschiedene Dinge geübt werden, wie Hochwasserboot fahren, ABC Suchkette und Suchmethoden für die Taucher. Ebenfalls konnte die Zusammenarbeit mit der Abteilung Bludenz verbessert werden.

Danke auch an die Abteilung Götzis und Hohenems für die Opferdarstellung

Einsatztraining Juni 2018 weiterlesen

Erste Hilfe – Modulschulungen 2018

Auch in diesem Jahr nutzen wir die Zeit vor dem Sommer, um unsere Mitglieder in Sachen Erste Hilfe zu schulen. Es werden alle Bereiche der für uns relevanten Bereiche der Ersten Hilfe geschult, seien es Schnittwunden, Unterkühlungen bzw. Sonnenstiche, Der Umgang mit unseren technischen Hilfsmitteln wie Schaufeltrage und Sauerstoff und natürlich auch die Wiederbelebung. In Allen Fällen ist für uns auch der richtige Umgang mit Kindern wichtig, denn speziell in den Freibädern sind unsere kleinen Besucher am häufigsten bei uns. Zum Glück beschränken sich viele dieser Einsätze auf das kleben eines kleinen Pflasters!

Falls auch du noch Interesse an einem Erste Hilfe Kurs bei uns bist, dann melde dich bei unseren Ausbildungsleitern oder melde dich über Sybos direkt an – wir starten am 5. Juni mit dem nächsten Kurs.

Landesmeisterschaft in Bludenz am 27.05.2018

Letzten Sonntag fanden die Vorarlberger Landesmeisterschaften im Val Blu in Bludenz statt.

Wir begannen mit den Vorbereitungen für diesen Wettkampf bereits einige Wochen zuvor, was sich schließlich auch auf die Ergebnisse auswirkte.

Die Abteilung Feldkirch-Frastanz nahm mit insgesamt 11 Schwimmern daran teil. Großes Glück hatten wir, dass an diesem Tag schönes Wetter war, denn zur Vorbereitung hatten wir sehr oft das Pech das es sehr kalt und teilweise auch regnerisch war.

Landesmeisterschaft in Bludenz am 27.05.2018 weiterlesen