Basic Einsatztraining Jänner

Im Jänner gefrieren gewöhnlicherweise Seen, die Wasserrettung ist angehalten, Personen vor dem Betreten des Eises zu warnen und gegebenenfalls aus einer mehr als misslichen Lage zu retten. In diesem Jahr steht allerdings das Wetter noch etwas Kopf und so werden die Hochwasserboote zu Wasser gelassen und die Theoriestunde aus dem Herbst praktisch geübt. Damit nicht nur Benzin verbrannt wird, üben wir das setzen von Markierungsbojen und auch ein ABC Trupp kommt in den Genuss von kaltem Wasser. Die Wasserung der Boote über eine doch anspruchsvolle Böschung und das bergen zurück zum Hänger sind ebenfalls wohl gewählte Schwierigkeiten.

Gefällt dir dieser Artikel?

Gefällt dir dieser Artikel bzw. was wir getan haben? Wir freuen uns, wenn du uns das sagst. Klatsche ganz einfach mit jedem Klick. Je öfter du klickst, desto lauter wird der Applaus.

3 haben bisher für diesen Artikel geklatscht.