Einsatztraining April

Wie gewohnt stand am 11. April unser Einsatztraining am Programm. Einsatzszenario waren 2 vermisste Personen im oder am schwarzen See. Acht Einsatzkräfte rückten aus dem Stützpunkt ab und durchsuchten binnen kurzer Zeit den gesamten See und konnten die vermissten Personen bergen. Neben der Suche war auch die Gewässererkundung ein wichtiger Teil dieses Trainings.

Am letzten Donnerstag des Monats fand in Vorbereitung auf den anstehenden Wildwasserkurs ein Basic-Training in der Ill statt. Neben dem Schwimmen in der etwas flachen Ill war das Wurfsackwerfen und das Fahren mit unseren neuen Ein-Mann Rafts, sogenannten „Guppys“, Teil dieses Abends.

Gefällt dir dieser Artikel?

Gefällt dir dieser Artikel bzw. was wir getan haben? Wir freuen uns, wenn du uns das sagst. Klatsche ganz einfach mit jedem Klick. Je öfter du klickst, desto lauter wird der Applaus.

0 haben bisher für diesen Artikel geklatscht.