Einsatztraining März 2016

Am 01. März fand wieder unser Einsatztraining statt.

Die Einsatzmannschaft traf sich um 19:00 beim Wasserrettungsstützpunkt und wartete auf die simulierte Alarmierung. Diese lautet dann um 19:05 : w3 f2 r1 Röthis, In der Wanne Canyoningunfall

Anschließend rückten die Kräfte mit dem Einsatzfahrzeug Oberland und dem Kleineinsatzfahrzeug Feldkirch-Frastanz zum simulierten Einsatz aus. Einsatzort war das Mühltobel (Dafins bis Röthis).

Bei Ankunft am Einsatzort stellte sich heraus, dass mehrere Personen nahe dem Ausstieg aus dem Canyon festsitzen.

Diese galt es dann zu versorgen und zu bergen. Um 21:00 waren dann alle der 4 Opfer sicher geborgen.

Herausforderung war, dass es ab 19:00 bereits dunkel war und somit jeder Retter Wasserdichte Lampen mitnehmen musste.

Das durch Lothar vorbereitete Szenario wurde wieder einmal durch unsere Einsatzkräfte mit Bravour gemeistert.

Anschließend wurden alle Teilnehmer von Oswald Reif wieder kulinarisch verwöhnt. Bei gemütlichen Zusammensein ließ man dann den Abend ausklingen.

Gefällt dir dieser Artikel?

Gefällt dir dieser Artikel bzw. was wir getan haben? Wir freuen uns, wenn du uns das sagst. Klatsche ganz einfach mit jedem Klick. Je öfter du klickst, desto lauter wird der Applaus.

0 haben bisher für diesen Artikel geklatscht.